Angebote zum Thema Einsamkeit und Trauer

Angebote zum Thema Einsamkeit und Trauer

Menschen, die sich einsam fühlen oder trauern haben unterschiedliche Bedürfnisse. Wir möchten Ihnen mit dieser Liste von Kontakt- und Hilfeangeboten erste Anlaufstellen anbieten. 

Telefonische Angebote

„Telefon-Club“ der Evangelisch-Lutherischen Michaelskirchengemeinde

Bei diesem Angebot können ältere Bürger Ihre Telefonnummern austauschen und sich gegenseitig anrufen, um nicht so einsam zu sein. Wenn Sie in den „Telefon-Club“ eintreten möchten, melden Sie sich bitte bei Frau Trappendreher unter 0176 61749175 oder senioren.michaelskirche.ottobrunn@elkb.de.

Telefon-Seelsorge

Die TelefonSeelsorge Deutschland e. V. bietet Ihnen bei Problemen und Krisen in jeder Lebensphase ein offenes Ohr. Per Telefon 0800 1110111, 0800 1110222 oder 116123 sowie per Mail und Chat unter online.telefonseelsorge.de. Das Angebot ist kostenlos, anonym und jeden Tag rund um die Uhr erreichbar. 

„Silbertelefon“

Am Silbertelefon des Silbernetz e. V. finden bundesweit Menschen ab 60 Jahren täglich von 8 bis 22 Uhr unter 0800 4708090 ein offenes Ohr – ohne Krise oder konkretes Problem. Anonym, vertraulich, kostenfrei! 

Für einen tiefergehenden telefonischen Kontakt gibt es die Silbernetz-Freundschaft: Interessierte Senioren werden mit Ehrenamtlichen vernetzt, die dann einmal pro Woche für ein persönliches Telefongespräch anrufen. 

Weitere Informationen zum Silbernetz

Individuelle Angebote

Aufsuchende Beratung

Die Berater der Diakonischen Fachstelle für Senioren von der Evangelisch-Lutherischen Michaelskirchengemeinde Ottobrunn-Neubiberg-Hohenbrunn kommen auf Wunsch zu Ihnen nach Hause, führen ein persönliches Gespräch mit Ihnen und geben Ihnen – je nach Bedarf – individuelle Empfehlungen.   

Ihre Ansprechpartnerin Frau Trappendreher erreichen Sie unter 0176 61749175 oder per E-Mail an senioren.michaelskirche.ottobrunn@elkb.de

Vermittlung von Ehrenamtlichen

Die Diakonische Fachstelle für Senioren von der Evangelisch-Lutherischen Michaelskirchengemeinde Ottobrunn-Neubiberg-Hohenbrunn kann Ihnen auch einen ehrenamtlichen Gesprächspartner vermitteln, der Sie besucht und Ihnen Gesellschaft leistet. Haushaltshilfe oder Pflegeunterstützung ist in diesem Angebot jedoch nicht enthalten! 

Ihre Ansprechpartnerin Frau Trappendreher erreichen Sie unter 0176 61749175 oder per E-Mail an senioren.michaelskirche.ottobrunn@elkb.de

Gruppenangebote

„Niemand muss allein sein“-Gruppe

Diese Gruppe trifft sich monatlich im Seniorentreff Kaiserstiftung, um gemeinsam Zeit zu verbringen und sich auszutauschen. Zusätzlich finden immer wieder gemeinsame Ausflüge mit Bus oder Bahn statt. 

Die Treffen finden jeden zweiten Montag im Monat von 15:30 bis 17:30 Uhr im Seniorentreff Kaiserstiftung, Rudolf-Diesel-Str. 9, 85521 Riemerling statt. Eine Anmeldung ist möglich unter 089 61101228-0

Trostcafé für Trauernde

Der Hospizkreis Ottobrunn unterstützt die Bürger aus sieben Gemeinden im Südosten Münchens und lädt regelmäßig zum Gedankenaustausch unter Trauernden ein. Zusätzlich werden zum Beispiel Wanderungen für Trauernde angeboten. Den nächsten Termin finden Sie in unserem Veranstaltungskalender. 

Eine Anmeldung ist erwünscht unter 089 66557670 oder info@hospizkreis-ottobrunn.de

Kopfbild: natus111/Adobe Stock

Seitenanfang