Startseite

Erhöhung der Abnahmepreise an den E-Ladesäulen

Ladepreis steigt auf 47 Cent

Da mit dem Jahreswechsel auch die Stromlieferungskosten der Gemeinde durch die verpflichtete Neuausschreibung gestiegen sind, wird der Tarif absofort angehoben. Es werden weiterhin die erzielten THG-Quoten-Einnahmen dem Tarif gegengerechnet. Auch in Zukunft laden Sie Ökostrom.

Der neue Tarif bei internen Ladungen mit Wirelane-RFID-Karte oder QR-Code) beträgt 47 ct/kWh brutto.

Externe Ladungen werden über den Tarif des Fremdanbieters abgerechent. Bei Fragen hierzu weden Sie sich bitte an diesen.

Bei Problemen erreichen Sie den Backend-Betreiber, die Wirelane GmbH, unter der Servicehotline 0800 399499599.

Ihr Ansprechpartner bei der Gemeinde ist die Klimaschutzabteilung, per E-Mail an klimaschutz@hohenbrunn.de oder telefonisch unte 08102 800-440.

Die Gemeinde Hohenbrunn fördert seit 2020 aktiv die Elektromobiliät durch den Aufbau einer eigenen Ladeinfrastruktur. Im vergangenen Jahr wurden zehn weitere Ladepunkte in Betrieb genommen. Damit sind alle Gemeindeteile abgedeckt.

Seitenanfang