Senioren- und Behindertenbeirat

Senioren- und Behindertenbeirat

Hilfe im Alltag

Der Hohenbrunner Seniorenbeirat setzt sich für die Wünsche von Rentnern und älteren Menschen ein. Das Ziel unseres Behindertenbeirates ist es, das Thema Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung stärker in den Fokus zu rücken. Die Vertreter beider Beiräte arbeiten ehrenamtlich und freuen sich jederzeit über zusätzliche Unterstützung.

Der Hohenbrunner Seniorenbeirat.Der Hohenbrunner Behindertenbeirat

Alles, was Sie wissen müssen, wenn Sie sich ehrenamtlich in einem unserer Beiräte engagieren möchten:

Allgemeine Voraussetzungen

  • Interesse an den Wünschen und Bedürfnissen der jeweiligen Zielgruppe
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Einfühlungsvermögen
  • Kommunikationskompetenz
  • etwas Zeit

Spezifische Voraussetzungen

  • Seniorenbeirat: mindestens 65 Jahre alt und Hauptwohnsitz in Hohenbrunn-Riemerling
  • Behindertenbeirat: ein Grad der Behinderung von mindestens 50 % oder Angehöriger, gesetzliche/r Betreuer/in eines solchen Schwerbehinderten, mindestens 18 Jahre alt und Hauptwohnsitz in Hohenbrunn-Riemerling

Fokus des Seniorenbeirats

  • seniorengerechtes Wohnen
  • Verbesserung der Pflegesituation
  • altersgerechte Angebote für Mobilität
  • medizinische Versorgung
  • Beratung und Unterstützung

Fokus des Behindertenbeirats

  • Barrierefreiheit und Inklusion bei der Ortsentwicklung Hohenbrunns
  • barrierefreier Zugang zu öffentlichen Einrichtungen, gastronomischen Betrieben und Ladengeschäften
  • Förderung eines inklusiven Wohnprojekts
  • Förderung inklusiver Arbeitsplätze

Kontakt

Seniorenbeirat: 08102 782975 oder seniorenbeirat@hohenbrunn.de

Behindertenbeirat: 089 66550787 oder 0171 3300093 oder behindertenbeirat@hohenbrunn.de

Seitenanfang