Tag der offenen Muna

Haftungsausschlusserklärung

Die Teilnahme an den Führungen geschieht ausschließlich und uneingeschränkt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Die Teilnahme am Rundgang ist nur denjenigen gestattet, die die Haftungsausschlusserklärung zur Kenntnis genommen haben. Für durch einfache Fahrlässigkeit verursachte Sachschäden übernimmt die Gemeinde keine Haftung. Der Haftungsausschluss gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für Schäden aus der Verletzung der Kardinalpflichten, sofern und soweit die Schäden durch die Gemeinde Hohenbrunn oder sein Erfüllungsgehilfen verschuldet sind. Wir bitten alle Eltern, Lehrer, Begleitpersonen von Gruppen und sonstige Personen, welchen die Aufsichtspflicht übertragen wurde, ihre Aufsichtspflicht zu erfüllen, da wir sie nicht davon entbinden können.

Bei dem Rundgang ist den Anweisungen der Tourenführer Folge zu leisten. Für Schäden, die durch eigenes oder Fremdverschulden, unfallbedingt oder durch unsachgemäße Behandlung entstehen oder dadurch entstehen, dass Anweisungen vom Tourenführer oder deren Erfüllungsgehilfen nicht Folge geleistet wird, übernimmt die Gemeinde Hohenbrunn keine Haftung. Gegenüber Unternehmern ist auch die Haftung aus leicht fahrlässiger Verletzung von Kardinalpflichten ausgeschlossen. Haftung für Dritte ist ausgeschlossen.

Seitenanfang